eBook

Gott, Gene und Gehirn

Warum Glaube nützt. Die Evolution der Religiosität



3. unveränderte Auflage
(2012)
254 Pages
ISBN 978-3-7776-2223-1 (Print)
ISBN 978-3-7776-2224-8 (eBook)

Sample chapter
Dem Glauben auf der Spur

Wissenschaftler sind dem Geheimnis des Glaubens auf der Spur: Hirnforscher entdecken, was im Kopf religiöser Menschen vor sich geht – Molekularbiologen suchen nach Gottes-Genen – Religionsdemographen erklären, warum Atheisten weniger Kinder haben – Evolutionspsychologen entschlüsseln den biologischen Ursprung und Nutzen von Religiosität und Spiritualität.

Offenbaren ihre erstaunlichen Forschungsergebnisse eine übernatürliche Wahrheit? Oder zeigen sie eine clevere Strategie der Natur, die bis heute alle Kulturen prägt?

Dieses provokante Buch ist eine Einführung in den aktuellen Stand der Forschung. Aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet es die Grundlagen des Glaubens und das Rätsel Religion.

Rüdiger Vaas
Rüdiger Vaas ist Wissenschaftsjournalist, Redakteur beim Monatsmagazin »bild der wissenschaft«, Autor zahlreicher populärwissenschaftlicher Bücher und Artikel und Philosoph. Er hat Biologie, Philosophie und Germanistik in Stuttgart, Hohenheim und Tübingen studiert. Seine Schwerpunkte waren Hirnforschung und Neurophilosophie.

Michael Blume
Dr. Michael Blume, Jahrgang 1976, ist Religionswissenschaftler, promovierte über Neurotheologie und erforscht an der Universität Heidelberg die Demographie und Evolution der Religiosität. Er lehrte in Tübingen, Leipzig und Heidelberg und arbeitet heute als Religionswissenschaftler in der Grundsatzabteilung des Staatsministeriums Baden-Württemberg. Als erster Deutscher wurde er in das internationale Forschernetzwerk der Evolutionary Religious Studies berufen. Er gehört u.a. dem Kuratorium der Evangelischen Akademie Bad Boll an.

  • Inhalt5-9
  • Einführung: die Evolution der Religiosität9-13
    • Vorschau10-13
  • Anthropologie: Homo religiosus13-29
    • Das betende Tier13-15
    • Todesbewusstsein und die Ursprünge der Religiosität15-17
    • Religion und Religiosität – zwei schillernde Begriffe17-19
    • Was ist Religion?19-23
    • Was ist Spiritualität?23-25
    • Wie spirituell sind Sie?25-29
  • Evolutionstheorie: der Wandel des Lebens29-63
    • Die Entdeckung der Evolution29-30
    • Die Entstehung der Arten30-31
    • Die Evolution von „Evolution“31-32
    • Vom Platonismus zur „zurückbebenden Vernunft“32-33
    • Voraussetzungen für den Darwinismus33-34
    • Lamarckismus – Vererbung erworbener Eigenschaften34-35
    • Von Darwin zum Darwinismus35-37
    • Der Kern des Darwinismus37-40
    • Darwins fünf Theorien40-41
    • Von der Genetik zur großen Synthese41-43
    • Die Evolution(stheorie) geht weiter43-44
    • Evolution und Glaube44-48
    • Kreationismus und der neue Atheismus48-49
    • Das Verhältnis von Religion und Naturwissenschaft49-51
    • Kriterien für eine evolutionäre Anpassung51-53
    • Konkurrenz der Hypothesen53-55
    • Biokulturelle Koevolution55-58
    • Exkurs: Beweislast und Reduktionismus58-60
    • Erkenntnistheoretische Enthaltsamkeit60-63
  • Demografie: Religion und Kindersegen63-105
    • Das ist die Frage63-65
    • Fakten, Fakten, Fakten65-81
    • Priester, Nonnen und Geburten81-83
    • Dynamik der Geburten83-85
    • Religionen und Reproduktion: fünf Fallbeispiele85-85
    • Die Shaker: Wie Enthaltsamkeit zum Aussterben führt85-86
    • Das Judentum: Wie Kinderreichtum allen Widerständen trotzt86-87
    • Die Amischen: Wie Antiquiertheit auch in der Moderne erfolgreich ist87-89
    • Die Mormonen: Wie Bevölkerungswachstum einen Staat machen kann89-92
    • Die !Kung San: Wie Religiosität und Reproduktion bei Jägern und Sammlern verbunden sind92-93
    • Religiöser Wettbewerb93-95
    • Adam Smith und der malthusianische Irrtum95-98
    • Der religiöse Markt in den USA98-102
    • Erfolgsrezepte für den Nachwuchs102-105
  • Genetik: das religiöse Erbe105-113
    • Steckt Religiosität in den Genen?105-107
    • VMAT2 – ein Gottes-Gen?107-109
    • Es hagelt Kritik109-111
    • Eine genetische Zwischenbilanz111-113
  • Soziobiologie: Religiosität als Anpassung113-147
    • Worin besteht der irdische Nutzen?113-114
    • Vorteile für Individuen114-118
    • Vorteile für Gruppen118-119
    • Zölibat als Gruppenselektion?119-121
    • Macht Religion loyal?121-124
    • Kooperation im Kibbuz124-127
    • Moderne und Fundamentalismus127-128
    • Macht Religion sexy?128-130
    • Weibliche Wahl – die sexuelle (R)evolution130-135
    • Die Gretchen-Frage135-137
    • Wählerische Frauen, helfende Großmütter und das Patriarchat137-141
    • Musikalität und Religiosität141-142
    • Ist Religion ansteckend?142-145
    • Parasiten oder Symbionten?145-147
  • Kognitionspsychologie: Grundlagen des Glaubens147-177
    • Von Schafen und Böcken147-148
    • Glaube an magische Zusammenhänge (Aberglaube)148-151
    • Woher stammen Glaubenslehren?151-153
    • Vom religiösen Markt …153-155
    • … zum religiös-demografischen Markt155-156
    • Was glauben schon Kinder?156-158
    • Das Gefangenen-Dilemma158-160
    • Natürliche Folgen übernatürlicher Strafen160-163
    • Vom allwissenden Gott zur Gewissensprüfung – fünf religiöse Kooperationsverstärker163-165
    • Fairness und Justiz165-168
    • Unbewusste Prägung168-170
    • Aufstieg und Fall des Hare-Krishna-Sankirtan170-171
    • Altruismus und Liebesgebot – sind Gläubige die besseren Menschen?171-177
  • Neurotheologie: Gott im Gehirn177-217
    • Was Gehirne glauben177-178
    • Drei neurotheologische Perspektiven178-180
    • Veränderte Bewusstseinszustände180-183
    • Jenseitsvisionen und göttliche Stimmen183-186
    • Gott-Modul im Gehirn?186-189
    • Hotline zum Himmel?189-191
    • Transmitter zu Gott?191-192
    • Schnappschuss vom Nirwana?192-194
    • Meditierende Gehirne194-195
    • Die Stirn zu glauben195-198
    • Heilige Schriften in den Hirnrinden198-201
    • Wissenschaftliche Probleme der Neurotheologie201-203
    • Gott als Hirngespinst?203-205
    • Wohnt Gott im Gehirn?205-209
    • Die Quellen des Glaubens209-211
    • Philosophische Aspekte der Neurotheologie211-213
    • Führt Religion zur Wahrheit?213-217
  • Versuch eines Fazits217-223
  • Anmerkungen223-231
  • Literatur und Links231-247
  • Register247--1